Die Qatar Qsuite fliegt von Berlin, München und Frankfurt
Qatar Airways Qsuite

Qatar Qsuite oder Etihad First Suite? Diese Frage beschäftigt mich ein paar Tage. Was ist deine Meinung?

Die letzte grössere Flugreise steht noch im Dezember bevor und ich grübel seit einigen Tagen, ob ich eine Strecke in der Etihad First Suite oder in der Qatar Qsuite fliegen soll.

Qatar Qsuite oder Etihad First Suite:
Was würdest du lieber fliegen?

Qatar Qsuite oder Etihad First Suite
Qatar Qsuite oder Etihad First Suite?

In der Qatar Qsuite würde ich direkt nach Berlin kommen, wenn ich in der Etihad First Suite fliegen würde, dann müsste ich einen kleinen Umweg über Frankfurt in Kauf nehmen.

Preislich besteht zwischen beiden Flügen schon ein erheblicher Unterschied. Während die Qsuite von Doha nach Berlin an den von mir favorisierten Tagen rund 3.294 kostet, schlägt die Etihad First Suite von Abu Dhabi mit 4.996 Euro zu buche.

Qatar Qsuite oder Etihad First Suite:
Ich kann bis zu 4.967 Euro sparen

Qatar Airways Qsuite
Qatar Airways Qsuite: Schiebepaneele ermöglichen es dir, Sitzplätze in einen gemeinsamen Bereich zu verwandeln.
Qatar Qsuite oder Etihad First Suite? Qsuite kostet rund 3.294 Euro

Da ich den Flug mit Meilen von American Airlines buchen möchte, sind für die Qsuite 42.500 Meilen und rund 19 Euro an Gebühren fällig. Die Etihad First Suite wird mich 62.500 AAdvantage Meilen und 28,67 Euro kosten.

Qatar Qsuite oder Etihad First Suite? Etihad First Suite kostet rund 4.967 Euro

Wenn ich die Preise zwischen der Qatar Qsuite oder Etihad First Suite vergleiche, dann würde ich mit den Meilen bei Qatar 3.275 Euro sparen, bei Etihad aber sage und schreibe 4.967 Euro. Die 20.000 Meilen, die ich mehr einsetzen müsste, hätten also einen Wert von 1.692 Euro – eine ganze Menge.

Mein Herz schlägt schon für… – aber wie würdest du denn entscheiden. Ich freu mich auf deine Meinung auf Facebook und Instagram.

Etihad First Class Suite

Wenn du auch schnell viele Meilen sammeln möchtest, dann kannst du mit einer meilenfähigen Kreditkarte viel erreichen. Wenn du noch keine hast, dann kann ich dir derzeit die Miles & More Blue Card empfehlen. Sie ist günstig und du bekommst sie gerade mit einem hohen Meilenbonus.

6.000 Miles & More Meilen und 50€ Gutschein für nur 55 Euro

Du willst in die Business Class der Lufthansa ohne tausende Euros ausgeben zu müssen? Dann ist die Miles & More Blue Kreditkarte eine schlaue Anschaffung für dich. Und jetzt gibt es die Karte bis Ende des Jahres mit einem Willkommensbonus von 6.000 Meilen statt den üblichen 500. Außerdem gibt es noch einen 50€ Lufthansa Gutschein oben drauf! Ein Deal der sich für dich rechnet.

Hier kannst du dir 6.000 Meilen sichern

Ab jetzt keine Info mehr verpassen:
Hol dir den „Umsonst in den Urlaub“ Newsletter

Mit einem kostenlosen „Umsonst in den Urlaub“ Newsletter Abonnement sicherst du dir immer wieder aktuelle Tipps rund ums Meilen sammeln und clever ausgeben, sowie Infos zu den besten Airline- und Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Der „Umsonst in den Urlaub“ Newsletter bringt dir jede Woche interessante Tipps wie du beim Meilen sammeln den Turbo einschaltest und bald umsonst in den Urlaub kommst.

So verpasst du es beim nächsten Mal wieder nicht, wenn es heißt: Qatar Qsuite oder Etihad First Suite?

 

 

1 Kommentar

  1. Etihad oder Qatar First?
    Auf jeden Fall Qatar!!
    Einmal und nie wieder Etihad First…MUC-ABU-SIN und zurück im vergangenen Oktober:
    Als erstes fiel die First ab München aus. Am Schalter lagen schriftlich mit meinem Namen 2 Angebote vor…entweder in der Business bis Abu Dhabi und 75% vom Preis zurück oder abends in der First und 600,–EUR zurück. Sollte alles „automatisch“ geschehen, da ja im Computer ersichtlich sei, wie ich geflogen bin. Pustekuchen… Email an Etihad in ABU BLIEBEN UNBEANTWORTET…endlich eine Telefonnummer in D gefunden und ein Ivan wollte sich kümmern.Nach 4 Tagen kam ein Angebot (abgesprochen mit der Finanzabteilung), dass lediglich ein Viertel der Erstattung vorsah. Ich sollte mich melden, ob ich damit einverstanden sei. Noch bevor ich dazu kam, lag schon die Erstattung bei PayPal vor.
    X emails sowohl nach D als auch ABU, dass dies nicht der angebotenen Offerte entspräche, blieben unbeantwortet.
    Dadurch schon ist diese Airline für mich zum no go geworden.
    Aber es geht noch weiter…ich hatte 4 Flugabschnitte und noch nie habe ich auf einem Business- oder First Flug mehr geklingelt als bei Etihad. Schlichtweg faule crews, die sich lieber untereinander unterhielten. Die Qualität der angeboten Speisen entsprach nicht der Klasse. ( bei TK in der Economy bekommt man mehr geboten!)
    Und bei dem letzten Flug in der 777 Suite konnte ich mal lesen, weil die Lampe so dämlich positioniert war, dass dies nur mit ausgestreckten Armen ging. Dafür waren im Fussbereich gleich 3 verschiedene Lampen???
    Und bei 4 Flügen kann nicht von einem „Ausrutscher“ gesprochen werden.
    Und dann noch die endlosen Wege am Airport Abu Dhabi ohne Service für die First Passgiere
    QATAR IST EINFACH BESSER…IN ALLEM!

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar eingeben
Bitte gebe deinen Namen ein